Modernste Heiztechnik - natürlich auch im Holzhaus

Zur Energieerzeugung können Pelletöfen, Solarzellen, und Gasthermen genauso gut verwendet werden wie Wärmepumpen, die die Erdwärme oder die Wärme in der Außenluft nutzen.

Natürlich passt auch ein Kachelofen ideal zum Holzhaus.

Bei entsprechender Dämmung erreichen unsere zweischaligen Häuser sehr gute Dämmwerte, so dass die Anforderungen der Förderrichtlinien der KFW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) erreicht werden www.kfw.de.

Moderne Heizanlagen
Holzhackschnitzel
Nutzung von Sonnenenergie

Weitere Informationen zu moderner und ökologischer Heiztechnik finden Sie unter www.stefan-waibel.de.